„Sommerfahrplan“ von Rot-Weiss

By | Published | Keine Kommentare

Verbandsligist Rot-Weiss Frankfurt hat seinen „Sommerfahrplan“ bekanntgegeben. Unter der Regie des neuen Cheftrainers Jonel Goncalves sind sechs Testheimpiele bis zum ersten Pflichtspiel am 31. Juli geplant. Dann treten die „Roten“ in der 1. Kreispokal-Runde bei Kreisoberligist FC Gudesding an.

Der erste Test geht an einem Donnerstagabend über die Bühne. Am 7. Juli (19.30 Uhr) geht es am heimischen Kunstrasen am Brentanobad gegen Gruppenligist Spvgg. 03 Fechenheim. Drei Tage später am Sonntag (10. Juli) gastiert die Spvgg. Eltville aus der Verbandsliga Mitte am Rödelheimer Parkweg (13 Uhr). Weiter geht es erneut unter der Woche, wenn Gruppenligist 1. FC-TSG Königstein am 14. Juli (19.30 Uhr) aufkreuzt. Drei Tage später kommt dann der SV Zeilsheim aus der Verbandsliga Mitte (17. Juli, 15.30 Uhr). Gegen Kreisoberliga-Meister und Neu-Gruppenligist FC Kalbach werden dann wiederum an einem Donnerstag (21. Juli, 19.30 Uhr) die Kräfte gemessen, ehe zum Abschluss der Vorbereitung der SV Niedernhausen aus der Verbandsliga Mitte seine Visitenkarte abgibt (24. Juli, 15.30 Uhr).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.