Rodgau oder Nieder-Roden Bornheimer Gegner

By | Published | Keine Kommentare

Die Suche nach dem Gegner für den Frankfurter Kreispokal-Sieger SG Bornheim Grün-Weiss für die 1. Runde im Hessenpokal ist eingegrenzt. Aus der nun ausgelosten Paarung für das Offenbacher Kreispokal-Finale zwischen dem JSK Rodgau und der SG Nieder-Roden ergibt sich der Bornheimer Kontrahent am 31. Juli. 
Rodgau oder Nieder-Roden wird der Bornheimer Gegner im Hessen-Pokal heißen. Foto: Mithat Gürser.

Bei der Auslosung der 1. Runde im Hessenpokal war den Bornheimern der „Sieger Offenbach“ zugelost worden. Da der Kreispokalwettbewerb im Nachbarkreis aus organisatorischen Gründen nicht mehr komplett ausgespielt werden kann, ist mittlerweile aus den fünf verbliebenen Vereinen eine Finalpaarung ausgelost worden: JSK Rodgau – SG Nieder-Roden. Das Endspiel soll am 21. Juli (Donnerstag) um 19.30 Uhr auf neutralem Platz ausgespielt werden.

Für Bornheim bedeutet dieses Endspiel, dass die Mannschaft von Trainer Sascha Volk noch nicht weiß, ob sie am 31. Juli ein Heim- oder Auswärtsspiel bestreitet. Gewinnt Favorit Rodgau, würde es an der heimischen Seckbacher Landstraße zum Verbandsliga-Duell mit dem JSK kommen. Holt Außenseiter SG Nieder-Roden (Gruppenliga Ost) den Pokal, würde Bornheim in den Rodgauer Ortsteil reisen müssen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.