Zwei Spielausfälle wegen Corona

By | Published | Keine Kommentare

Die meisten Leute sind seit diesem Sommer recht locker im Umgang mit Corona, doch jetzt schlägt das Virus zum Herbstbeginn auch im Amateurfußball wieder zu. Am Wochenende fällt je eine Partie mit Frankfurter Beteiligung in Verbandsliga Süd und Gruppenliga West aus. 
Foto: Mithat Gürser.

Die für heute Abend geplante Partie der Verbandsliga Süd zwischen Rot-Weiss Frankfurt und Rot-Weiß Darmstadt wurde abgesagt. Die ohnehin von Personalsorgen geplagten Gastgeber wollten das Aufgebot mit U19-Spielern auffüllen, doch kurz vor dem Training am Donnerstagabend klagten zahlreiche Spieler über Erkältungssymptome. Die Testungen bei den Akteuren ergaben acht Corona-Fälle, sodass der Klassenleiter die Begegnung nach der Vorlage der entsprechenden Nachweise absetzte. Aufgrund von Corona-Fällen bei den Gästen wurde auch die Gruppenliga-Partie der Spvgg. 03 Fechenheim gegen Spitzenteam FC Neu-Anspach abgesetzt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert