Geschlossene Oberräder Kampfleistung

By | Published | Keine Kommentare

Am 4. August hatte die Spvgg. 05 Oberrad die Saison in der Gruppenliga Frankfurt West mit der 1:2-Niederlage bei der FG Seckbach eröffnet. Seitdem war der Verbandsliga-Absteiger spielfrei und konnte am Sonntag im Auswärtsspiel bei Aufsteiger SG Ober-Erlenbach den ersten Sieg verbuchen.

Oberrad gewann in Ober-Erlenbach 3:1. Foto: Mithat Gürser.

SG Ober-Erlenbach – Spvgg. 05 Oberrad 1:3 (1:2)

Erleichterung auch bei den Oberrädern, die auf dem kleinen Kunstrasen im Bad Homburger Stadtteil durch Abdelhadi Assim in Rückstand gerieten (8.). Der vom SV Zeilsheim gekommene Mittelfeldspieler Josef Sultani glich per direktem Freistoß aus (39.), ehe Torjäger Kaan Köksal die Gäste in Führung brachte (42.). Masse Bell Bell machte kurz vor Schluss den ersten Oberräder Sieg perfekt (90.). „Wir mussten vier Spieler aus der U19 aufbieten, die mit einer geschlossenen Kampfleistung ihre Sache gut gemacht haben“, meinte Gästecoach Sascha Amstätter. Am Donnerstag erwarten die Oberräder an der Beckerwiese den SKV Beienheim (20 Uhr). Der mit drei Niederlagen gestartete Aufsteiger aus dem Hochtaunus versucht am Mittwoch bei der DJK Bad Homburg (20 Uhr) die ersten Punkte zu holen. 

Schiedsrichter: Mark-Oliver Ney (Wiesbaden). Tore: 1:0 Abdelhadi Assim (8.), 1:1 Josef Sultani (39.), 1:2 Kaan Köksal (42.), 1:3 Masse Bell Bell (90.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.