Rödelheim besiegt Enkheim 5:3

By | Published | Keine Kommentare

Der 1. FC 02 Rödelheim besiegte in einem Testspiel zweier A-Ligisten den FC Germania Enkheim mit 5:3. 
Enkheims Torhüter Thorsten Wendt fängt den Ball sicher ab. Foto: Dago Reinprecht.

1. FC 02 Rödelheim – FC Germania Enkheim 5:3 (4:1)


Die Gastgeber landeten in ihrem dritten Testspiel den ersten Sieg in der Vorbereitungsphase. Dabei steckte das Team von Trainer Dominic Reinhardt den frühen Rückstand weg und erzielte von der 30. bis zur 40. Minute vier Treffer. Die Gäste mit ihrem neuen Trainer Süleyman Keskin konnten im zweiten Abschnitt auf 4:3 verkürzen, aber Rödelheims Paskal Marinic markierte in der 73. Minute den Endstand. Für die Enkheimer war es die erste Niederlage in der Vorbereitung, nachdem die Germania beim SC Eschborn 3:3 spielte und beim 1. FC 04 Oberursel mit 4:1 gewann. 

Schiedsrichter: Thomas Kandziorowsky (Frankfurt). 
Tore: 0:1 Finn Kraiker (17.), 1:1 Niklas Vogt (30.), 2:1 Paskal Marinic (32.), 3:1 Niklas Vogt (37.), 4:1 Dennis Penk (40.), 4:2 Mohamed Baryinti (60.), 4:3 Jan Sostaric (69.), 5:3 Paskal Marinic (73.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.