Stadtkarte KLA1

By | Published | Keine Kommentare

Heute stellt unser Freund Marko Cickovic vom SV Bonames die Stadtkarte der Kreisliga A Frankfurt Gruppe 1 vor. Durch Auf- und Abstiege hat sich in der früheren Nordwest-Staffel einiges getan. Insbesondere die nicht proportionale Eingliederung von vier KOL-Absteigern stößt bei einigen Vereinen auf Unbehagen. Schaut Euch die Karte genau an, um zu erkennen, wo die Standorte der 18 Vereine genau liegen. 

Aus geographischen Gesichtspunkten macht die Einteilung durchaus Sinn, da sie die traditionelle Unterscheidung in „Nordwest“ und „Südost“ untermauert. Die weiteste Strecke von Nord nach Süd hat die TSG Nieder-Erlenbach zum SV Griesheim Tarik zurückzulegen. Alle Clubs liegen überhalb des Mains, doch neben Tarik liegt nur die SG 28 und mit Abstrichen Rödelheim etwas südlicher. Die Konzentration von zehn Clubs auf engstem Raum zwischen Eschersheim und Bockenheim verspricht viele tolle Nachbarschaftsduelle. Ganz im Norden kommt´s zu lange nicht mehr stattgefundenen Derbys zwischen Nieder-Erlenbach und Nieder-Eschbach sowie Bonames und Nieder-Erlenbach. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.