Cigdem reicht Rücktritt bei DJK Bad Homburg ein

By | Published | Keine Kommentare

Vor dem 1:1 bei der SG Westend ist Ibrahim Cigdem bei der DJK Bad Homburg aus der Gruppenliga Frankfurt West zurückgetreten. Der Coach hat Inside Amateurfußball Ffm eine Pressemitteilung zukommen lassen, die wir hiermit veröffentlichen.

In erster Linie möchte ich mich bei meiner Mannschaft für die 3 Jahre bedanken. Ich bin mega stolz ein Teil von einer Mannschaft gewesen zu sein, die zu einem Mentalitäts Monster gereift ist und in schwierigen Phasen immer weiter an sich gearbeitet hat. Jeder Außenstehende hat erkannt, dass wir eine Familie geworden sind. Ich bedanke mich bei Goran der immer zu mir stand, mich in Ruhe arbeiten ließ und immer offen ehrlich zu mir war.
Des Weiteren bedanke ich mich bei den ganzen Ehrenämtern im Verein, die jeden Tag voller Herzblut alles gegeben haben. Sei bei der Jugend (Britta, Nadia, Jürgen, Carlo) oder bei den Senioren (Luba, Birgit, Marcus, Werner, Ante). Mit ihnen habe ich wundervolle Menschen kennengelernt. Sie erledigten alles! Von Platz abstreuen bis den Gegner empfangen, denn das alles gehört zu einer Vereinsarbeit.
Genau diese Menschen haben mich dazu motiviert in den letzten 3 Jahren jeden Tag alles für den Verein zu geben und selbst Opfer zu bringen. Ob privat oder beruflich, denn in den 3 Jahren habe ich keinen einzigen Tag verpasst. Wir waren auf einem tollen Weg, da mittlerweile sehr viele junge Spieler den Verein kontaktieren um Teil der DJK zu werden. Doch mit dem heutigen Tag erkläre ich meinen sofortigen Rücktritt, da mir zwei Vorstandsmitglieder über mehrere Wochen mündlich und schriftlich die Zusage für die kommende Saison gegeben, jedoch nach dem letztem Sieg und dem gefühlten Klassenerhalt, alles widerrufen haben.
Den wahren Grund werdet ihr in den kommenden Tagen erfahren…Ich bedanke mich nochmal sehr herzlichen bei Allen, es ist toller Verein mit super Bedingungen und tollen Menschen und ich sage schweren Herzens: Danke und auf Wiedersehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.