SV Zeilsheim steigt aus Hessenliga ab

By | Published | 1 Kommentar

Der SV Zeilsheim ist aus der Hessenliga abgestiegen. Nach der 0:4-Niederlage beim FC Hanau 93 haben die Kicker aus dem Frankfurter Westen keine Chance mehr, die Klasse zu halten.

Der Club wird in der kommenden Saison wieder in der Verbandsliga Mitte spielen, nachdem man in der Winterpause mit Max Martin für die Abstiegsrunde einen neuen Coach verpflichtet hatte, in dieser aber bis dato ohne Sieg blieb. Durch das klare 0:4 in Hanau fiel Zeilsheim sogar auf den letzten Platz ab. Bemerkenswert: Im November stand der SVZ in der Qualifikationsgruppe Süd noch auf Rang drei, holte dann bis Mitte Dezember keinen Punkt mehr. Im neuen Jahr setzte sich die Talfahrt nahtlos fort. 16 Spiele sind die „Grüne“ nun schon ohne dreifachen Punktgewinn. Zeilsheim spielt zwar traditionell im Main-Taunus-Kreis, repräsentierte aber auch die Stadt Frankfurt in der Lotto-Hessenliga.

1 Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.